Open post
b, tags: und washington - upload.wikimedia.org

Washington Post im Umbruch: Abgang der Chefredakteurin und Umstrukturierungsplan

Die Washington Post, die für ihre politische Berichterstattung bekannt ist, geriet in Aufruhr, als ihre Chefredakteurin Sally Buzbee unerwartet abtrat und gleichzeitig einen Umstrukturierungsplan ankündigte.

Berichten zufolge werden der Verleger Will Lewis und Matt Murray, der früher für das Wall Street Journal tätig war, die Redaktion während der Präsidentschaftswahlen im November vorübergehend leiten. Ein klarer Nachfolger für Buzbee wurde jedoch noch nicht benannt. Buzbee, der Berichten zufolge gegen den Umstrukturierungsplan war, zog es vor, zurückzutreten, anstatt die neuen Bereiche zu beaufsichtigen.

Verleger Will Lewis und Matt Murray trafen sich mit Reportern und Redakteuren, um die in einer kürzlich veröffentlichten E-Mail beschriebenen Änderungen zu erläutern. Da es jedoch keinen leitenden Redakteur gibt, der die gesamte Redaktion beaufsichtigt, bleiben die operativen Details der neuen Struktur unklar.

Herausforderungen und strategischer Wandel

Paul Farhi, ein Medienreporter der Washington Post, stellte fest, dass die plötzlichen Entwicklungen die Mitarbeiter überrascht haben. Lewis‘ Ansatz scheint angesichts des branchenweiten Rückgangs der Leserschaft und der finanziellen Herausforderungen von einem Gefühl der Krise und Dringlichkeit getrieben zu sein. Berichten zufolge hat die Post im vergangenen Jahr 77 Millionen Dollar verloren, so dass man sich nun auf Wachstum statt auf bloße Stabilisierung konzentriert.

Die Washington Post unterzieht sich mit der Einführung einer neuen Abteilung, die als „dritter Newsroom“ bezeichnet wird, einer umfassenden redaktionellen Überarbeitung. Diese Abteilung soll eine breitere Leserschaft anziehen und die Reichweite der Zeitung im digitalen Zeitalter vergrößern. Auch wenn die genauen Funktionen noch nicht festgelegt sind, unterstreicht dieser Schritt das Engagement der Post, sich weiterzuentwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der Umstrukturierungsplan sieht die Aufteilung der Nachrichtenredaktion in drei separate Abteilungen vor, deren Manager Lewis unterstellt sind. Diese Abteilungen befassen sich mit der Kernberichterstattung, Meinungsbeiträgen und der Gewinnung neuer Kunden durch innovative Nutzung von sozialen Medien, Video, künstlicher Intelligenz und Verkauf.

Es wurden Bedenken geäußert, dass die Aufteilung in getrennte Abteilungen zu einer Zersplitterung führen und die Zusammenarbeit innerhalb der Nachrichtenredaktion behindern könnte. Fragen ergeben sich auch in Bezug auf den Führungswechsel, bei dem Murray vorübergehend Buzbee ersetzt, und mögliche Änderungen in den Kernfunktionen der Berichterstattung.

Nach dem Weggang von Buzbee gibt es auch Bedenken hinsichtlich der Vielfalt, denn der Führungswechsel beinhaltet neue Redakteure, von denen einige britischer Herkunft sind, die in einer entscheidenden Phase die Führung übernehmen. Lewis hat sein Engagement für Vielfalt und das Experimentieren mit verschiedenen digitalen Abonnementstufen zum Ausdruck gebracht, um ein breiteres Publikum zu erreichen und sich auf Themen wie Kochen und Klima zu konzentrieren, um bestimmte Leser anzusprechen.

Diese Entwicklungen verdeutlichen die Komplexität und die Herausforderungen, mit denen die Washington Post konfrontiert ist, während sie Veränderungen in der Führung, der redaktionellen Struktur und den Strategien zur Einbindung des Publikums durchführt.

Open post
Video Screenshot, tags: deutschland - Youtube

Rechtsextreme Verschwörer stehen in Deutschland wegen eines angeblichen Putschversuchs vor Gericht

Neun Personen, die verdächtigt werden, einer rechtsextremen Gruppe in Deutschland anzugehören, müssen sich vor Gericht verantworten, weil sie angeblich geplant haben, die Regierung zu stürzen und einen kleinen Aristokraten als Anführer einzusetzen.

Der Prozess, der als wegweisend gilt, begann am Montag. Die Staatsanwaltschaft wirft den Personen im Alter zwischen 42 und 60 Jahren vor, dem „militärischen Flügel“ der von Heinrich XIII Prinz Reuss angeführten Organisation anzugehören.

Anklagen und Angeklagte

Die Behörden behaupten, die Gruppe habe Mittel in Höhe von 500.000 € angehäuft und besitze ein umfangreiches Waffenarsenal, was auf Pläne für einen gewaltsamen Staatsstreich hindeutet. Aufgrund der großen Anzahl von Verdächtigen und Zeugen werden die Prozesse an drei Gerichten in Stuttgart, Frankfurt und München geführt.

Den 26 Angeklagten wird unter anderem Hochverrat, versuchter Mord und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Unter den Angeklagten befinden sich ehemalige und aktuelle Mitglieder der Streitkräfte, darunter auch Eliteeinheiten, sowie ein Polizeibeamter.

Die Ideologie der Gruppe dreht sich Berichten zufolge um die Überzeugung, dass ein „tiefer Staat“ den modernen deutschen Staat kontrolliert und dass sie versuchen, die Menschen von dieser vermeintlichen Kontrolle zu befreien. Einer der Angeklagten, Markus L., soll bei seiner Verhaftung auf Polizeibeamte geschossen haben.

Ziel der Organisation war es, die bestehende staatliche Ordnung in Deutschland gewaltsam zu beseitigen und durch eine eigene Regierungsform zu ersetzen, die in ihren Grundzügen bereits ausgearbeitet war

Oberlandesgericht Stuttgart

Die möglichen Strafen variieren. Den meisten Angeklagten drohen im Falle einer Verurteilung ein bis zehn Jahre Gefängnis, während Markus L. wegen versuchten Mordes eine lebenslange Haftstrafe droht. Beobachter bemerkten, dass die Angeklagten leger gekleidet waren und einige von ihnen sogar grinsend im Gerichtssaal gesehen wurden.

Während des Prozesses haben einige Angeklagte die Absicht bekundet, sich zu den Vorwürfen zu äußern, während andere sich dafür entschieden haben, zu schweigen. Es wird erwartet, dass allein in Stuttgart mehr als 300 Zeugen zu dem Verfahren aussagen werden.

Dieses angebliche Putschkomplott hat die Aufmerksamkeit auf die Reichsbürgerbewegung gelenkt, die die Legitimität des modernen Deutschlands ablehnt und Berichten zufolge etwa 23.000 Mitglieder hat, von denen man annimmt, dass 10 % zu gewalttätigen Aktionen bereit sind, was sie möglicherweise mit dieser Verschwörung in Verbindung bringt.

Der Stuttgarter Prozess konzentriert sich auf den militärischen Flügel der Gruppe, der mit 280 bewaffneten Einheiten den Umsturz des Staates anstrebt und plant, das Parlament zu infiltrieren. Den Angeklagten, die seit 2022 aktiv sind, wird auch vorgeworfen, Todesopfer in Kauf genommen zu haben, um die Macht an sich zu reißen. Ihre Ideologien, die von globalen Verschwörungsbewegungen wie QAnon beeinflusst sind, erinnern an die Ablehnung der aktuellen Regierung durch die Reichsbürger zugunsten eines früheren Staates.

Innenministerin Nancy Faeser hat den „Hass dieser Gruppen auf unsere Demokratie“ angeprangert und zugesagt, die militanten Reichsbürgerstrukturen umfassend zu zerschlagen.

Open post
Ukrainian Journalist Targeted in Military Draft Amid Probe into SBU Official's Wife, Concept art for illustrative purpose, tags: pressefreiheit der - Monok

Ukrainischer Journalist im Visier des SBU

Die jüngsten Ereignisse in der Ukraine haben die Entwicklungen in Bezug auf die Pressefreiheit und die Sicherheit von Journalisten ans Licht gebracht. Der investigative Journalist Yevhenii Shulhat wurde zum Militärdienst eingezogen, offenbar als Vergeltung für seine Arbeit, bei der er Missstände in den Behörden aufdeckte.

Dieser Vorfall hat die Alarmglocken läuten lassen, was den Zustand der Pressefreiheit im Lande angeht, insbesondere angesichts ähnlicher Vorfälle, bei denen andere Journalisten von den Sicherheitsbehörden unter Druck gesetzt wurden.

Shulhats Untersuchung über Illia Vitiuk, den Cybersecurity-Chef des ukrainischen Sicherheitsdienstes (SBU), deckte Unregelmäßigkeiten in Bezug auf erhebliche Einkünfte auf, die Vitiuks Frau nach seiner Ernennung erzielte.

In einer beunruhigenden Wendung der Ereignisse wurde Shulhat von Mitarbeitern des Einberufungsbüros konfrontiert, die versuchten, ihm eine Mobilisierungsvorladung zuzustellen. Bei der Begegnung, die auf Video aufgenommen und von Slidstvo.Info veröffentlicht wurde, war zu sehen, wie die Angestellten Shulhat Verstöße gegen das Militärregister vorwarfen, was den Verdacht aufkommen ließ, dass eine Verbindung zu seinen Ermittlungen besteht.

Besorgnis über die Pressefreiheit

Die gezielte Verfolgung von Journalisten durch Sicherheitsbehörden wie den SBU gibt Anlass zu großer Sorge um die Pressefreiheit in der Ukraine. Der Vorfall mit Shulhat ist kein Einzelfall; auch andere Medien haben über illegale Überwachung und Schikanen durch die Behörde berichtet.

Die ukrainische Journalistengemeinschaft und internationale Beobachter haben derartige Maßnahmen kritisiert und betont, wie wichtig der Schutz der journalistischen Arbeit ist.

Die Drohungen mit Hausbesuchen und die verdeckte Überwachung unabhängiger Medien tragen zu einer Reihe von Schikanen gegen Journalisten bei, die über Korruption und Regierungsaktivitäten berichten.

Diese Kampagnen zielen darauf ab, Journalisten zu diskreditieren und einzuschüchtern, wodurch die Pressefreiheit in dem Land weiter untergraben wird.

Forderung nach Rechenschaftspflicht und Unterstützung

Die internationale Gemeinschaft hat zu mehr Rechenschaftspflicht und Achtung der Pressefreiheit in der Ukraine aufgerufen. Befürworter betonen die entscheidende Rolle unabhängiger Medien, wenn es darum geht, Fehlverhalten aufzudecken und die Machthaber zur Rechenschaft zu ziehen.

Die Unterstützung des unabhängigen Journalismus ist von entscheidender Bedeutung für die Wahrung der Rechte und die Sicherheit der Journalisten, die wegen ihrer Arbeit bedroht werden und Repressalien ausgesetzt sind.

Angesichts der Entwicklung der Lage ist es unerlässlich, Solidarität mit Journalisten wie Yevhenii Shulhat zu zeigen und Medien zu unterstützen, die sich der investigativen Berichterstattung verschrieben haben. Die Wahrung demokratischer Grundsätze und der Schutz der Pressefreiheit sind nach wie vor von entscheidender Bedeutung für die Förderung von Transparenz und Rechenschaftspflicht in der Gesellschaft.

Personen, die Journalisten ins Visier nehmen und die Integrität der Medien gefährden, müssen zur Rechenschaft gezogen werden, damit die investigative Berichterstattung ein Eckpfeiler bleibt, um die Macht zur Rechenschaft zu ziehen.

Voice of America

Voice of America is the state-owned news network and international radio broadcaster of the United States of America. It is the largest and oldest of the U.S.-funded international broadcasters. (wikipedia)

journalists killed during the Russo-Ukrainian War

As of 16 May 2023, at least 17 civilian journalists and media workers have been killed in the line of duty since the Russo-Ukrainian War began in 2014. Six have been Russian, four Ukrainian, (wikipedia)

Open post
w, tags: geheimdienstausschuss des repräsentantenhauses untersuchung - images.unsplash.com

Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses leitet Untersuchung des „Havanna-Syndroms“ ein

Als Reaktion auf den mysteriösen Gesundheitszustand, der als „Havana-Syndrom“ bekannt ist und von dem amerikanische Beamte und Diplomaten betroffen sind, hat der Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses eine Untersuchung eingeleitet. Dies gab der Vorsitzende des Ausschusses, Mike Turner (R-Ohio), bekannt.

Er erklärte, die Untersuchung konzentriere sich auf „die Angriffe auf Männer und Frauen, die unserer Nation dienen, und die medizinische Versorgung, die sie erhalten, wenn sie geschädigt werden“.

Die Bundesregierung bezeichnet den Zustand als „anomale Gesundheitsvorfälle“, was Symptome umfasst, die plötzlichen und unerklärlichen Kopfschmerzen ähneln, wie Druck und Schwindelgefühl.

Die ersten Fälle wurden 2016 in der US-Botschaft in Havanna, Kuba, gemeldet. Die Untersuchung folgt auf einen kürzlichen Bericht in „60 Minutes“, der Beweise für eine Verbindung zwischen Russland und den Verletzungen enthüllte. Der Kreml hat jegliche Beteiligung oder Verantwortung bestritten.

Ein Opfer des Havanna-Syndroms, eine Mitarbeiterin der US-Regierung, ist nach wie vor fest davon überzeugt, dass es sich nicht nur um einen Einzelfall handelt, sondern um eine kalkulierte und vorsätzliche russische Kampagne gegen amerikanische Diplomaten und Beamte“. Ihre erschütternde Schilderung der langfristigen Folgen, mit denen sie seit ihrer Erkrankung konfrontiert ist, lässt für sie keinen Raum für Zweifel.

Der Abgeordnete Rick Crawford, R-Ark, wird die Untersuchung des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses leiten und beabsichtigt, so lange zu bleiben, bis er mit der Behandlung dieses Themas durch die Geheimdienstgemeinschaft zufrieden ist, wie es in einer Mitteilung an NewsNation heißt.

Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses prüft Thema

Die Gesetzgeber gehen davon aus, dass sie ihre Arbeit an dieser Untersuchung bis Mai fortsetzen werden. Der Ausschuss konzentriert sich darauf, die Ursache dieser Vorfälle zu verstehen und mögliche Täter zu identifizieren.

Die laufende Untersuchung des Havanna-Syndroms durch den Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses ist von immenser Bedeutung für die nationale Sicherheit, und ihr Ergebnis könnte zu bemerkenswerten Entwicklungen führen. Crawford betonte, wie wichtig es ist, das Wohlergehen und die Sicherheit aller Personen zu gewährleisten, die in der Intelligence Community, im diplomatischen Korps, beim Militär und bei verwandten Missionen tätig sind.

Die umfassende Untersuchung, die der Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses durchführt, hat das Potenzial, neues Licht in die umstrittene Frage des Havanna-Syndroms zu bringen, einschließlich seiner Ursache und möglicher Täter.

Indian National Congress

The Indian National Congress , colloquially the Congress Party or simply the Congress, is a political party in India with deep roots in most regions of India. Founded in 28 December, 1885, (wikipedia)

Continental Congress

The Continental Congress was a series of legislative bodies, with some executive function, for the Thirteen Colonies of Great Britain in North America, and the newly declared United States before, (wikipedia)

Open post
Journalismus Kredit Kosten

Kredite für Investigativjournalismus: Die Finanzierung der Wahrheitssuche

Der investigative Journalismus spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufdeckung von Missständen, Korruption und unethischem Verhalten in der Gesellschaft. In diesem Blogbeitrag werden wir darüber sprechen, wie Kredite eine wichtige Rolle bei der Finanzierung von investigativem Journalismus spielen können, wie sie dazu beitragen können, die Stimme der Wahrheit zu stärken und wie man die Kosten beim Kredit abwägen kann.

Die Herausforderungen des investigativen Journalismus

Investigative Journalisten sind oft mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert, darunter finanzielle Engpässe. Die Recherche von tiefgreifenden Geschichten erfordert Zeit, Ressourcen und oft auch Reisen, um Informationen aus erster Hand zu sammeln. Diese Kosten können für viele unabhängige Journalisten oder kleinere Medienunternehmen eine Belastung darstellen.

Die Rolle von Krediten im investigativen Journalismus

Kredite können eine wichtige Ressource sein, um investigative Projekte zu finanzieren und die Unabhängigkeit des Journalismus zu wahren. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Kredite dazu beitragen können:

1. Finanzierung von Recherchereisen: Investitionen in investigative Recherchen erfordern oft Reisen an verschiedene Orte, um Informationen zu sammeln. Kredite können verwendet werden, um die Kosten für An- und Abreise sowie die Unterkunft zu decken.

2. Deckung von Rechercheausgaben: Kredite können für die Bezahlung von Rechercheuren, Experten oder Spezialisten verwendet werden, um komplexe Themen gründlich zu beleuchten.

3. Unterstützung für unabhängige Journalisten: Unabhängige Journalisten und investigative Reporter können von Krediten profitieren, um ihre Projekte zu finanzieren, ohne sich von großen Medienunternehmen abhängig zu machen.

4. Finanzierung von Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen: In vielen Fällen ist es notwendig, journalistische Quellen zu schützen und Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Kredite können für die Implementierung dieser Schutzmaßnahmen verwendet werden. Dies können Datenschutzmaßnahmen sein oder auch Sicherheitspersonal oder Sicherheitstransporte.

5. Förderung der Pressefreiheit: Investitionen in den investigativen Journalismus tragen dazu bei, die Pressefreiheit zu wahren und die Öffentlichkeit über wichtige Angelegenheiten aufzuklären. Ein Kredit kann zur Planung von großen Pressekonferenzen, Interviews oder zum Druck von Beiträgen in Zeitungen oder Magazinen verwendet werden.

Die Verantwortung des Kreditnehmers

Bei der Aufnahme von Krediten für investigativen Journalismus ist es wichtig, die Verantwortung zu wahren. Zudem sollte sichergestellt werden, dass die Mittel sinnvoll und transparent verwendet werden. Journalisten sollten transparent über ihre Finanzierungsquellen berichten und sicherstellen, dass ihre Arbeit ethischen Standards entspricht. Dadurch können auch die Kosten des Kredits im Vergleich zu seinem Einsatz und seiner Wirkung eingeschätzt und abgewogen werden.

Fazit

Investigativer Journalismus ist von entscheidender Bedeutung für die Aufdeckung von Missständen und die Wahrung der Demokratie. Kredite können eine wichtige Rolle bei der Finanzierung dieser wichtigen Arbeit spielen und dazu beitragen, die Stimme der Wahrheit zu stärken. Es ist entscheidend, dass diese Ressourcen verantwortungsvoll und transparent verwendet werden, um die Integrität des Journalismus zu wahren und die Gesellschaft aufzuklären.

Online-Glücksspiel in Deutschland: Aktuelle Casino Vorschriften und Regeln

Die jüngste Geschichte der Regeln und Vorschriften für Glücksspiele und top Online-Casinos in Deutschland war kompliziert, aber der aktualisierte Glücksspielstaatsvertrag („ISTG 2021“) bietet einige neue Lizenzierungsmöglichkeiten für die Akteure der Branche. Dieser neue Vertrag enthält auch Regeln für die Glücksspielwerbung, Lizenzbedingungen und Steuersätze. Die im Rahmen der neuen Verordnung erteilten Lizenzen werden in ganz Deutschland gültig sein. Die bundesweite Lizenzvergabe ist eine große Veränderung gegenüber den alten Gesetzen, die oft Elemente des Online-Glücksspiels auf das deutsche Bundesland Schleswig-Holstein beschränkten, da das Land mehrere Glücksspiellizenzen an Unternehmen vergab, die online tätig waren, während andere Bundesländer dies nicht taten.

Top Casinos online in Deutschland

Neue Regeln für Online-Glücksspiele in Deutschland

Die Glücksspielgesetze in Deutschland waren über viele Jahre hinweg sehr restriktiv. Angesichts der Entwicklungen in der Branche in jüngster Zeit war klar, dass eine Änderung bei der Regulierung von Online-Casinos und anderen Glücksspielanbietern erforderlich war. Aus diesem Grund haben die Regierungschefs der deutschen Bundesländer Anfang 2020 eine neue Glücksspielregelung für Online-Casinos und Online-Poker beschlossen. Diese neuen Regeln traten am 1. Juli 2021 in Kraft. Auch wenn der Rechtsrahmen weniger restriktiv sein wird als bisher, enthält das Gesetz doch einige restriktive Elemente.

Die restriktiven Elemente sollen den Spielern Schutz bieten und Spielsucht verhindern. Zu diesen Beschränkungen gehören Limits für Spin-Einsätze, strenge Werbevorschriften (siehe unten), Limits für Sportwetten während des Spiels (beschränkt auf den nächsten Torschützen oder das Endergebnis) und Beschränkungen für Spielautomaten hinsichtlich der Höhe der gleichzeitig möglichen Einsätze. Außerdem werden die Kunden in der Höhe ihrer monatlichen Einzahlungen beschränkt. Diese Grenze liegt bei maximal 1000,00 € pro Monat, und es werden Maßnahmen ergriffen, um die Anbieter in dieser Hinsicht zu überwachen. Online-Glücksspielplattformen, die gegen diese Regeln verstoßen, müssen mit Lizenzentzug und anderen Sanktionen rechnen.

Angesichts dieser Regeln und Beschränkungen sollten sich Unternehmen der Online-Glücksspielbranche auf jeden Fall im Vorfeld mit erfahrenen deutschen Rechtsexperten beraten, um sicherzustellen, dass sie die Vorschriften einhalten. Das Team von Schlun & Elseven Rechtsanwälte unterstützt Sie bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit den neuen Gesetzen zum Online-Glücksspiel in Deutschland.

Neue Zulassungsvorschriften für Online-Glücksspiele und Online-Casinos in Deutschland

Die Neuregelung der Lizenzierung bedeutet, dass Unternehmen, die eine Lizenz erhalten, in ganz Deutschland tätig werden können. Diese Lizenzen werden für fünf Jahre erteilt. Das ISTG 2021 erlaubt es privaten Unternehmen generell, Lizenzen für das Angebot von Sportwetten, virtuellen Spielautomaten und Online-Poker zu beantragen. Das deutsche Glücksspielrecht definiert Glücksspiel als „Glücksspiel“, und damit eine Tätigkeit als „Glücksspiel“ gilt, muss sie die folgenden drei Elemente enthalten:

  • Wertvolle Gegenleistung.
  • Die Ermittlung des Gewinns ist ganz oder überwiegend eine Frage des Zufalls.
  • Die Gegenleistung wird im Austausch für eine Gewinnchance erbracht.

Bestimmte Aspekte des Genehmigungsverfahrens, insbesondere in Bezug auf Online-Casinospiele, werden jedoch durch die Gesetze der einzelnen Bundesländer bestimmt. Die Lizenzbestimmungen werden sich wahrscheinlich an den Gesetzen für den Betrieb traditioneller, landgestützter Kasinos orientieren.

Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag wurde eine neue nationale Glücksspielaufsichtsbehörde eingeführt, die ihren Sitz in Sachsen-Anhalt haben wird. Diese Behörde ist für die Erteilung von Veranstalterkonzessionen zuständig und wird durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt in Halle vertreten. Anträge auf diese Veranstalterlizenzen können von Antragstellern aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums gestellt werden. Die Anwälte von Schlun & Elseven Rechtsanwälte betreuen die Anträge und stellen sicher, dass Ihr Antrag die Anforderungen des neuen Gesetzes erfüllt. Zögern Sie nicht, unsere Anwälte für weitere spezialisierte Beratung zu kontaktieren.

Neue Werberegeln für Online-Glücksspiele in Deutschland

Obwohl die neuen Glücksspielregeln eine gewisse Liberalisierung der deutschen Gesetze gebracht haben, gibt es starke Einschränkungen bei der Glücksspielwerbung. Die deutschen Bundesländer hoffen, dass die Beschränkungen dazu beitragen werden, die Auswirkungen der Werbung insbesondere auf jüngere Menschen zu verringern. Aus diesem Grund ist die Werbung für Online-Glücksspielplattformen zwischen 06:00 und 21:00 Uhr nicht erlaubt. Die Werbung darf sich auch nicht an Minderjährige oder bestimmte Kategorien von „gefährdeten“ Personen richten. Darüber hinaus verbietet das neue Gesetz den Plattformen auch Cross-Advertising, d. h. sie dürfen z. B. nicht für ihr Online-Casino werben, während der Nutzer auf ihrer Sportwettenplattform aktiv ist.

Auch für die Werbung im Zusammenhang mit Sportwetten wird es Regeln geben. Werbung für Wetten auf ein live übertragenes Sportereignis unmittelbar vor oder während dieses Ereignisses ist auf demselben Übertragungskanal nicht gestattet. Obwohl Trikotsponsoring und anderes allgemeines Sponsoring von Sportmannschaften weiterhin erlaubt sind, gibt es Grenzen für den Einsatz von aktiven Sportlern zur Werbung für Sportwettenanbieter.

Irreführende Werbung für Online-Glücksspiele ist ebenfalls nicht erlaubt, ebenso wenig wie die Förderung des Glücksspiels als Mittel zur Behebung finanzieller Probleme. Direkte und gezielte Werbung über SMS und Telefonanrufe werden durch das Gesetz ebenfalls stark eingeschränkt.

Warum wurden die neuen Vorschriften und Regeln für Online-Casinos in Deutschland eingeführt?

Online-Glücksspiele und Online-Casinos befinden sich in Deutschland schon seit mehreren Jahren in einer Grauzone. Dies hat zu rechtlichen Auseinandersetzungen und widersprüchlichen Ansichten der Bundesländer geführt. Vor 2008 war das Glücksspiel nicht in dem Maße reguliert wie heute, allerdings versuchten die Bundesländer damals, das Online-Glücksspiel einzuschränken. Der Glücksspielstaatsvertrag wurde eingeführt, um eine neue rechtliche Lösung zu finden. Es kam jedoch zu Unstimmigkeiten zwischen den 16 Bundesländern, als Schleswig-Holstein beschloss, Glücksspiellizenzen für sechs Jahre an mehrere Unternehmen zu vergeben, darunter Ladbrokes, Bwin und andere. Nach dieser ersten Lizenzvergabe zog sich Schleswig-Holstein aus der Vergabe weiterer Lizenzen zurück und übernahm weitgehend die geltenden Rechtsvorschriften.

Es war schwierig, dieses Stadium zu erreichen, da die verschiedenen Bundesländer unterschiedliche Ansichten zum Online-Glücksspiel hatten. Die Einigung zwischen den Bundesländern hat zu der nun vorliegenden Kompromisslösung geführt. Während Bundesländer wie Schleswig-Holstein für eine stärkere Liberalisierung der Gesetze plädiert haben, waren andere dagegen.

Der Wunsch, die Kunden vor einigen der Risiken des Online-Glücksspiels zu schützen, ist verständlich, aber das Fehlen einer soliden Rechtsgrundlage für Online-Casinos und andere Formen des Glücksspiels in Deutschland hat dazu geführt, dass die Kunden Schwarzmarktanbieter nutzen. Dies hat dazu geführt, dass ein Großteil der Gewinne aus Online-Glücksspielen Deutschland verlassen hat. Im Zeitalter des Internets war der Versuch, Online-Glücksspiele zu verbieten oder streng zu begrenzen, eine schwierige Aufgabe. Entschlossene Glücksspielkunden haben es geschafft, die bestehenden Sperren zu umgehen.

Open post

Die besten Abschiedsgeschenke zum Abschied einer Kollegin

Das Abschiedsgeschenk

Seit vielen Jahren arbeiten wir schon als Team zusammen. In all der Zeit sind wir nicht nur sehr gute Arbeitskollegen geworden, sondern einige von uns haben sich auch privat angefreundet und daraus sind tiefe Freundschaften entstanden. Keiner von uns wollte es glauben, als unsere Kollegin sagte, dass sie uns verlassen wird. Also möchten wir ihr ein Abschiedsgeschenk machen, das sie nie vergessen wird. Das sind unsere Favoriten geworden.

Eine Scheibe vom Baum mit Rinde und persönlicher Gravur mit verschiedenen wichtigen Daten. Wir veranstalten ein Abschiedsfest mit verschiedenen Highlights aus Musik, Show und Entertainment. Als ein absoluter Fan von Räucherware und Wurst wird ein großer Korb mit ausgesuchten exquisiten Leckereien zusammengestellt. Falls Sie lieber auserlesenen Weine oder andere Spirituosen mag, wird ein sehr üppiges Set mit edlen Tropfen zusammengestellt. Der Hollywoodstern für die beste und liebste Mitarbeiterin sowie persönlicher Gravur. Eine Bildercollage von allen Mitarbeitern und Chefs machen wir sowieso. Einzigartig und eine Sensation ist eine Goldene Schallplatte mit allen Namen, Jahreszahl und lieben Worten.

Der riesige Blumenstrauß ist zwar immer wieder gern genommen, aber wie wäre es mit etwas, das länger hält. Bonsaibäumchen, die werden sehr alt bei guter Pflege. Jemand hatte die Idee, weil wir gut zusammengelegt haben, bekommt Sie Karten für ein atemberaubendes Musical mit An-und Abreise nach Hamburg sowie eine Übernachtung in einem exklusiven Hotel.

Die Kollegin war sehr lange da und jeder gibt ein paar Euro mehr, dann schicken wir Sie nach Paris, da gibt es Unmengen zu bewundern. Aber vielleicht steht sie eher auf verrückte Dinge und ein Besuch im Freizeitpark macht es zu einem unvergesslichen Geschenk. Sie hat irgendwann mal davon geschwärmt, schon immer so richtig teuer essen gehen zu wollen, mindestens vier Sterne Restaurant. Oder ein Tag mit Wellness komplett zum abspannen. Der Kugelschreiber einer sehr exklusiven Marke wäre eine bleibende Erinnerung. Wir könnten alle zusammen eine Geschichte für Sie zusammenstellen und erzählen darin Ihre eigene Entwicklung über die Jahre im Unternehmen. Vielleicht ist aber auch ein Bungeesprung oder Fallschirmsprung genau Ihr Ding.

Sonst lassen wir es ruhiger angehen und schenken eine Ballonfahrt mit Flug über ihre ehemalige Firma. Der absolute Knaller könnte auch sein an Ihrem letzten Arbeitstag in der Firma passiert Folgendes. Ein Kollege, der sich als Butler kleidet, empfängt die Kollegin und nimmt die Garderobe ab, begleitet sie zum Arbeitsplatz. Dann spricht er sie die ganze Zeit mit „Dame“ an und fragt, wann der Kaffee gereicht werden darf. Weist auf das anstehende Büffet hin und erledigt wie ein Butler den ganzen Tag kleinere Dinge. Das sind nur einige tolle Ideen zum Abschied einer Kollegin. Sicher ist auf jeden Fall, egal, was es werden wird, es sorgt garantiert für unvergessliche Erinnerungen.

Open post
hülsenfrüchte

Investigativ recherchiert: Hülsenfrüchte und der Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit

Die Ernährung ist einer der wichtigsten Faktoren für die menschliche Gesundheit. Neben der Kontrolle von Gewicht, Blutdruck und Cholesterin kann eine gesunde Ernährung dazu beitragen, einer Reihe von nichtübertragbaren Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten, Schlaganfall und einigen Krebsarten vorzubeugen und mit ihnen umzugehen.

Wir gehen davon aus, dass bis 2030 fast drei Viertel aller Todesfälle weltweit auf nichtübertragbare Krankheiten zurückzuführen sein werden, so dass es sowohl in den Industrie- als auch in den Entwicklungsländern noch wichtiger wird, für eine angemessene Ernährung der Menschen zu sorgen. Wir sprachen mit Dr. Francesco Branca, Direktor für Ernährung bei der WHO, um mehr darüber zu erfahren, wie sich der Verzehr von Hülsenfrüchten positiv auf Ernährung und Gesundheit auswirken kann.

Warum ist gute Ernährung so wichtig für die Gesundheit?

Gute Ernährung ist wirklich wichtig für die körperliche und geistige Entwicklung, und sie ermöglicht es den Menschen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen (z.B. in der Schule und am Arbeitsplatz). Sie untermauert auch ein starkes Immunsystem, das uns vor übertragbaren und nicht übertragbaren Krankheiten schützt. Unterernährung trägt wesentlich zur Krankheitslast bei. Fast die Hälfte (45%) aller Todesfälle bei Kindern unter fünf Jahren stehen im Zusammenhang mit Unterernährung.

Ungesunde Ernährung ist mit 11 Millionen Todesfällen pro Jahr weltweit die Hauptursache für Todesfälle. Ein weiteres Maß für die Krankheitslast ist das um Behinderungen bereinigte Lebensjahr (Disability-adjusted life year, DALY), d.h. die Anzahl der Jahre, die aufgrund von schlechter Gesundheit, Behinderung oder vorzeitigem Tod verloren gehen. Ungesunde Ernährung ist für 241,4 Millionen DALYs verantwortlich, Unterernährung bei Kindern und Müttern für 176,9 Millionen DALYs und Fettleibigkeit für 134 Millionen DALYs.

Hülsenfrüchte enthalten viele Nährstoffe, einer der wichtigsten davon sind Ballaststoffe. Können Sie einige der gesundheitlichen Vorteile einer ballaststoffreichen Ernährung erklären?

Wenn jemand eine ballaststoffreiche Ernährung hat, kann dies dazu beitragen, dass er oder sie nicht fettleibig wird, insbesondere wenn er oder sie auch Sport treibt oder sich anderweitig körperlich betätigt. Studien deuten darauf hin, dass einer der Gründe dafür, dass Typ-2-Diabetes vor 40 Jahren im ländlichen Afrika relativ selten war, darin lag, dass die Menschen dort eine ballaststoffreiche Ernährung zu sich nahmen. Neuere Studien in den Vereinigten Staaten deuten auch darauf hin, dass eine ballaststoffreiche Ernährung das Risiko, an Diabetes zu erkranken, verringert.

Der Verzehr von ballaststoffreichen Nahrungsmitteln wie Hülsenfrüchten kann dazu beitragen, den Blutzucker- und Insulinspiegel zu senken, was für Diabetiker oder Prädiabetiker von entscheidender Bedeutung ist. Hülsenfrüchte enthalten auch eine Menge veganes/vegetarisches Eiweiß – die italienische Website miglior.eu kam in ihrem Testbericht über vegetarische Proteinpulver erst kürzlich zu dem Schluss, dass sich Eiweißpulver aus Hülsenfrüchten für immer mehr Menschen eignet, auch natürlich aufgrund der Ballaststoffe.

Viele Studien weisen darauf hin, dass eine ballaststoffreiche Ernährung das Risiko von Herzerkrankungen und den Blutdruck senken kann. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass viele Ballaststoffarten den LDL-Cholesterinspiegel (das „schlechte“ Cholesterin) im Blut einer Person senken, was wiederum das Risiko von Herzerkrankungen senkt. Es gibt viele andere gesundheitliche Vorteile einer ballaststoffreichen Ernährung, darunter einige Hinweise darauf, dass sie das Risiko bestimmter Krebsarten senken und vor Karies schützen kann.

In Bevölkerungsgruppen, die sich von der traditionellen ballaststoffreichen Ernährung (z.B. der Mittelmeerdiät) abwenden, geht die Ballaststoffaufnahme zurück, was zu einem erhöhten Risiko für NCDs führt.

Wie passen Hülsenfrüchte in die Empfehlungen der WHO für eine gesunde Ernährung?

WHO und FAO empfehlen, dass die Menschen mindestens 400 g Obst und Gemüse pro Tag verzehren, darunter Hülsenfrüchte und andere Hülsenfrüchte. Dies entspricht dem Verzehr von etwa 25 g Ballaststoffen pro Tag. In den letzten Jahren ist der Verzehr von Hülsenfrüchten von etwa 10 kg/Person/Jahr in den 60er Jahren auf heute knapp über 6 kg/Person/Jahr zurückgegangen – und die Menschen essen nicht die empfohlene Menge an Ballaststoffen.

Eine Erhöhung des Verzehrs von Hülsenfrüchten und anderen Hülsenfrüchten kann die Qualität der Ernährung und den allgemeinen Gesundheitszustand der Menschen verbessern. Eine der Möglichkeiten, wie Regierungen dies fördern können, ist die Herausgabe von Ernährungsrichtlinien auf Lebensmittelbasis, aber welche spezifischen Lebensmittel für die Bevölkerung akzeptabel sind, hängt von der einzigartigen Kultur und dem Kontext jedes Landes oder jeder Region ab.

Open post
eisklettern

Häufige Kletterunfälle und wie man sie vermeidet

Abseilen vom Seilende

Es ist ein völlig vermeidbarer Unfall, aber er passiert trotzdem, besonders wenn die Bergsteiger müde sind. Sie seilen sich in Ihrer Route ab (oft in mehreren Seillängen) und reißen einfach von den unteren Enden der Seile ab. Das kann zu einem kurzen Aufprall auf den Boden bis hin zu einem 1000 m langen freien Fall in einer riesigen Bergwand führen; es hängt nur davon ab, wo man sich befindet, wenn man den Fehler macht.

Wie man es vermeidet:

Das Wichtigste ist, Knoten in die Seilenden zu machen, um zu verhindern, dass die Seile durch die Sicherung rutschen, falls Sie die Enden versehentlich erreichen. Es ist auch gut, beim Abseilen einen Pressknoten als Bremse zu verwenden, damit Sie bei Bedarf eine Hand loslassen können und auch, damit Sie die Seile nicht einfach abreißen, falls Sie aus irgendeinem Grund loslassen sollten. Achten Sie immer darauf, wie viel Seil Sie noch haben und versuchen Sie, wenn möglich, vor dem Abseilen zu prüfen, ob Ihre Seile die angestrebte Sicherung erreicht haben. Denken Sie bei vielen Mehrseillängenrouten daran, dass die Abseilstationen oft 50 oder 60 m voneinander entfernt sind. Wenn Sie also nicht wissen, dass Ihre Seile sie definitiv erreichen werden, ist es oft keine gute Idee, eine Station zu überspringen, um Zeit zu sparen.

2: Abseilen am Ende des Seils

Dies ist dem oben genannten Unfall sehr ähnlich, aber vielleicht sogar noch häufiger. Sie haben ein langes Sportfeld erklommen, und wenn Sie wieder auf den Boden abgesenkt werden, ist das Seil nicht lang genug und rast durch die Sicherungsvorrichtung Ihres Partners und schickt Sie in den freien Fall. Dies kann wiederum zu einem kurzen Aufprall bis hin zu einem ziemlich langen und schweren Sturz führen.

Wie man das vermeiden kann:

Machen Sie zunächst, wie oben beschrieben, einen Knoten in das Ende des Seils. Eine Möglichkeit, sich daran zu gewöhnen, ist, das Seil immer an beiden Enden in den Seilsack zu knüpfen. Als nächstes sollten Sie sich vergewissern, dass Sie die Länge der Route und die Länge Ihres Seils kennen. Ist es das Seil Ihres Kameraden? Hat sie es ein bisschen gekürzt? Wird es reichen?

Und wenn Sie sich an einer wirklich hohen Indoor-Kletterwand befinden, gilt dasselbe – machen Sie einen Knoten und vergewissern Sie sich, dass Sie die Länge der Route und die Länge Ihres Seils kennen. Zusätzlich absichern kann Sie ein von Experten getesteter Klettergurt Test, welcher nochmal ein ganzes Stück mehr Stabilität und Sicherheit verleiht.

3: Von Ihrem Sicherungsgerät oder Sicherer fallen gelassen

Es ist nicht so einfach, diesen zu bestimmen, da er viele Variablen hat, aber es kommt vor, dass man von seinem Sicherungsgeber fallen gelassen wird, daher hier eine Checkliste der Dinge, die Sie tun können:

1: Klettern Sie nicht mit schlechten Sicherungen. Faule, unaufmerksame, egoistische Sicherungen sind nur allzu häufig anzutreffen. Wenn Sie einen kennen, klettern Sie nicht mit ihnen. Ende der Geschichte. Wenn Sie bei mehreren Gelegenheiten und nach einem „Gespräch“ erlebt haben, dass jemand nicht sicher sichert, dann sagen Sie ihm, dass Sie nicht mit ihm klettern werden, und sagen Sie ihm, warum. Es könnte Ihr Leben oder das Leben eines anderen Menschen retten.

2: Schreien Sie, bevor Sie fallen. Kommunikation ist der Schlüssel. Wenn Sie glauben, dass Sie fallen werden oder fallen könnten, dann rufen Sie Ihrem Sicherungssteller zu, um seine Aufmerksamkeit zu erhalten.

3: Führen Sie dieses unangenehme Gespräch. Sie haben gesehen, wie Ihr Kumpel das heiße Mädchen an der Kletterwand ansieht, während er eigentlich auf Ihren fettigen Arsch schauen sollte, der dabei ist, von dieser 6b+ zu fallen. Sprechen Sie kurz mit ihm, bevor Sie sich auf den Weg machen, und stellen Sie sicher, dass Sie ihm klar machen, wie wichtig das Sichern ist und wie lahm er vor seiner neuen Göttin aussehen würde, wenn er jemanden zu Boden fallen lassen würde.

4: Überprüfen Sie ihr Gerät und den Seildurchmesser. Seile sind heutzutage dünner geworden, und sie sind nicht mehr so leicht zu halten, wenn man eine breite Sicherungsvorrichtung hat. Schauen Sie sich den Aufbau Ihres Sicherungsgerätes an und ändern Sie es, wenn Sie befürchten, dass es nicht genug Reibung gibt.

4: Von Steinschlag (oder Eis) getroffen

Nun ist diese Frage wirklich schwer zu beantworten, da Steinschlag durch Kletterer, Ziegen, schmelzendes Eis, Regen oder eine ganze Reihe anderer Faktoren verursacht werden kann, aber unabhängig von der Ursache denken Sie über diese Punkte nach:

Von Kletterern verschobener Felssturz ist extrem häufig:

Ist es sicher, unter eine andere Partei zu klettern? Können Sie eine andere Route wählen oder warten, bis sie fertig sind?

Können Sie sich, wenn Sie unter ihnen hindurchklettern, auf einer Seite halten oder irgendwo außerhalb der möglichen „Absturzzone“ sichern (besonders in Eisrinnen)?

Wenn Sie sich am Fuß des Felsens aufhalten, überlegen Sie sich, wo Sie sich zum Mittagessen hinsetzen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht unter einem Kletter- oder Abseilpunkt oder sogar unter einem Felsband, an dem die Kletterer entlanggehen, sitzen – suchen Sie sich eine sichere Stelle aus.

Das Wetter, das sich aus dem Fels gelöst hat, ist schwer vorherzusagen:

Aber wenn Ihre Winter- oder Alpinroute unter viel gefrorenem Boden und losem Gestein liegt, dann kann die Erwärmung der Sonne oder ein Anstieg der Umgebungstemperatur riesige Steinschläge verursachen. Schauen Sie über die Route, nicht nur auf die Route selbst.

Open post
Brille, Stift, Zeitung

Wie charakterisiert sich der Investigative Journalismus?

Für die investigative Journalistin Evelyn Groenink ist Leidenschaft die wichtigste Eigenschaft:

„Der meiste investigative Journalismus ist ein undankbarer, zeit- und energieaufwendiger Prozess, der Ihren Redakteur ungeduldig und mächtig machen wird. Wenn Sie ein stabiles Einkommen mit regelmäßigen Beförderungen mögen, wenn Ihr größter Wunsch eine Führungsposition mit passendem Gehalt ist und wenn Sie gerne zu Abendessen und Partys von VIPs in Ihrem Land oder Ihrer Gemeinde eingeladen werden, dann ist investigativer Journalismus wahrscheinlich nicht das Richtige für Sie. Aber wenn du Herausforderungen genießt, eine Leidenschaft für Wahrheit und Gerechtigkeit hast und deiner Leserschaft oder deinem Publikum mit Geschichten dienen willst, die wichtig sind, egal wie viel Zeit und Energie es dich kostet – und selbst wenn einige mächtige Menschen am Ende vielleicht weniger freundliche Gefühle für dich haben werden – dann mach es auf jeden Fall!!“

Neugierde

Fragen stellen ist der Beginn des investigativen Journalismus.

Fragende Menschen
Seien Sie neugierig!

Die Fragen können sich auf Ereignisse in den Nachrichten beziehen oder auf Dinge, die man in seinem Alltag sieht oder hört.

Initiative

Viele Redaktionen arbeiten mit begrenzten Ressourcen und laufen alle unter engen Terminen. Eine auf einer Pressekonferenz erwähnte Untersuchungsidee wird also nicht immer sofort übernommen, insbesondere wenn sie uninformiert und vage ist. Investigative Journalisten müssen die Initiative ergreifen, eigene Vorrecherchen anstellen und die Idee in einen soliden Story-Plan umsetzen. Wenn die Redaktion immer noch nicht interessiert ist, könnte eine weitere Initiative zur Ermittlung der Unterstützung (z.B. ein investigativer Zuschuss) für die Arbeit erforderlich sein.

Logisches Denken, Organisation und Selbstdisziplin

Die investigative Berichterstattung braucht Zeit und, aufgrund der oft damit verbundenen rechtlichen Risiken, eine feinkörnige Verifizierung. So müssen Sie ein sorgfältiger Planer werden, um Ihre Zeit optimal zu nutzen, besessen davon sein, Fakten zu überprüfen und zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Geschichte zusammenpasst.

Chaos Schreibtisch
Halten Sie Ordnung!

Flexibilität

Eine Untersuchung kann unerwartete Wendungen nehmen. Manchmal entpuppt sich die erste Frage als Sackgasse oder öffnet die Tür zu einer viel interessanteren, aber weniger offensichtlichen Frage. Ermittlungsjournalisten müssen darauf vorbereitet sein, ihre Forschung zu überdenken und neu zu gestalten, wenn dies geschieht, und dürfen nicht mit ihren ersten Ideen verbunden bleiben.

Teamgeist und Kommunikationsfähigkeiten

In Filmen wird der investigative Reporter oft als „einsamer Wolf“ dargestellt. Manchmal gibt es Situationen, in denen die Geheimhaltung so wichtig ist, dass eine Geschichte erst dann mit anderen geteilt werden kann, wenn bestimmte Sicherheitsmaßnahmen getroffen wurden. Aber sehr oft entstehen die besten Geschichten aus einer Zusammenarbeit, die alle verfügbaren Fähigkeiten innerhalb (und auch außerhalb) der Redaktion nutzt. Denken Sie zum Beispiel an die erfolgreiche Arbeit des Teams „Spotlight“, das die Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern durch katholische Priester untersucht. Eine investigative Geschichte kann sich auf das Wissen von Wissenschaft und Gesundheit bis hin zu Wirtschaft und Soziologie stützen, und kein Journalist, egal wie breit sein Wissen ist, kann ein Experte in all diesen Bereichen sein. Gute Kontakte und Networking sind Teil dieser Teamarbeit.

Kommunizierende Menschen
Kommunikation ist das A & O!

Eine gute Kommunikation ist ein weiterer Teil, der sicherstellt, dass das Team den Zweck der Geschichte und die Standards (Genauigkeit, Ehrlichkeit, Vertraulichkeit) versteht, die von allen Beteiligten erwartet werden.

Ausgeprägte Berichtskompetenz

Dies bedeutet nicht unbedingt einen Abschluss in Journalismus, sondern vielmehr eine ausreichende Ausbildung und Erfahrung, um zu wissen, wie man Quellen identifiziert, Geschichten recherchiert, gute Interviews führt (und spürt, wenn eine Antwort nicht wahr klingt) und genau und informativ schreibt. Darüber hinaus müssen Journalisten wissen, wann sie überfordert sind und sollten die Bescheidenheit haben, um Rat oder Hilfe zu bitten.


Wenn Sie relativ unerfahren sind, wird Ihnen eine gute Teamarbeit helfen, die Fähigkeiten anderer zu nutzen, wenn das Unerwartete passiert.

Breites Allgemeinwissen und gute Forschungskompetenz

Das Verständnis des Kontextes der Untersuchung kann dazu beitragen, Sackgassen zu vermeiden, indem relevante Fakten und Fragen identifiziert werden. Führt die Untersuchung jedoch in ein unbekanntes Gebiet, müssen investigative Journalisten in der Lage sein, sich schnell mit den Hintergründen, Konventionen, Terminologien, Rollenspielern und Themen dieses Gebietes vertraut zu machen. Die Fähigkeit, ein informatives Gespräch mit einem Experten zu führen, Suchmaschinen zu nutzen oder nützliche Bücher zu finden und zu lesen, ist hier von entscheidender Bedeutung. Vor allem müssen sie alles lesen, wann immer sie Zeit haben. Ein wenig Hintergrund könnte bereits für die Geschichte nützlich sein.

Fairness und starke Ethik

Ermittlungsgeschichten können die Sicherheit, Arbeitsplätze oder sogar das Leben von Quellen gefährden. Sie sind auch anfällig dafür, ihre Untertanen einem ähnlichen Risiko auszusetzen, wenn leichtsinnige Anschuldigungen erhoben werden. Ein investigativer Reporter braucht also eine starke, durchdachte persönliche Ethik, um sicherzustellen, dass Quellen und Personen respektvoll behandelt und – soweit möglich – vor Schaden geschützt werden.

 

right wrong schild
Bleiben Sie fair.

Darüber hinaus müssen sich Redaktionen, die investigative Geschichten unterstützen, an ethischen Kodizes orientieren und über einen Prozess zur Diskussion und Lösung ethischer Dilemmata verfügen. Manchmal ist öffentliches Vertrauen Ihr bester Schutz, und das ist der beste Schutz.

Diskretion

Klatsch macht keine guten investigativen Berichte. Lose Gespräche können die Untersuchung – und das Leben der Beteiligten – gefährden. Darüber hinaus kann es auf kommerzielle Konkurrenten hinweisen, die dann die Story einholen oder die Befragten alarmieren, bevor Sie die Chance haben, mit ihnen zu sprechen. Auf verschiedene Weise kann zu viel reden die Geschichte sabotieren.

Staatsbürgerschaft

Investigative Journalisten werden oft als „unpatriotisch“ angegriffen. Ermittlungsjournalisten sind jedoch durch ihre Sorge um das öffentliche Interesse motiviert und arbeiten an Geschichten, die dazu beitragen, ihre Gemeinschaften besser zu machen.

Posts navigation

1 2
Scroll to top